Schulungsprogramm 20192018-12-13T15:32:46+00:00

Sehr geehrte Handelspartner/-innen,
unser Schulungsprogramm für 2019 ist fertig.

Um ständig am Puls der Zeit zu sein, und den Bedürfnissen unserer Partner möglichst gerecht zu werden, haben wir unser Trainingsprogramm für 2019 gestaltet und ergänzt. Alle unsere Schulungsangebote bieten die neusten Informationen zu Geräten und Software, deren Bedienung, Softwareinnovationen und vieles mehr.

Unser Angebot gliedert sich wie folgt:

  • Basic Training 2D/3D Großröntgen
    o Installation Pax-i 2D / 3D Geräte ab Modelljahr 2018
    o Abnahmeprüfung
    o Software Röntgen und Bildgebung (Basic)
    o Einweisung / Positionierung
  • Basic Training 2D
    o Installation Pax-i 2D Geräte
    o Abnahmeprüfung
  • Basic Training 3D
    o Installation Pax-i 3D Geräte
    o Abnahmeprüfung
  • Update Technik
    o Vorstellung der Neuigkeiten und Verbesserungen
    o Beantwortung von Fragen aus der laufenden Arbeit
  • Expertentraining Service
    o Fehlersuche
    o Komponententausch
    o Programmierung der Komponenten
    o Kalibrierung
  • Softwaretraining für Softwarebetreuer
    o Installation
    o Konfiguration
    o Migration
    o Datensicherung
    o Troubleshooting
  • Expertentraining Bildgebung
    o byzz nxt
    o EZ3D / byzz nxt 3D
  • Intraoralstrahler / -sensoren / – scanner
    o x-on tube air
    o x-on spark / x-on scan
    o HD-Sensor / x-on nxt
  • Einstieg in den Workflow
    o Freecorder / Software Optradent

Ihre Vorteile:
o Kleine, persönliche Kurse
o Die Kursleiter sind Praktiker und Außendienst erfahren
o Effektives angepasstes Training
o Vermittlung auch der neuesten gesetzlichen Rahmenbedingungen

Seit 2017 bieten wir an zwei Standorten Schulungen an:
o Biberach
o Dortmund

Sie möchten für Ihre Firma…

…eine besondere Schulungszusammenstellung?
…Inhouse Schulung?
…eine exklusive Schulung?
Sprechen Sie uns an!

Da wir die Teilnehmerzahlen der Trainingsmodule auf eine maximale Anzahl von 8 Teilnehmern (Expertenkurs 6 Teilnehmer) begrenzt haben, empfehlen wir Ihnen, sich frühzeitig anzumelden.
Ihr orangedental-Team

Für weiter Informationen oder Anmeldungen dürfen Sie unser jederzeit gerne anrufen: +49 (7351) 474 99 0
Selbstverständlich können Sie uns auch eine E-Mail schreiben:
schulung@orangedental.de

Dauer: 3,5 Tage
Allgemeines: Dieser Kurs ist Voraussetzung zum Besuch eines Expertenkurses Technischer Service (Kursteilnahme ab 2016)
Zielgruppe: Techniker, die mit der Installation von Röntgeneinrichtungen betraut sind (Fachkunde R6), Leiter-Technik

Installation (Tag1 und 2)
Beschreibung:
In diesem Modul werden alle notwendigen Informationen vermittelt, die für die Planung und Installation der aktuellen Pax-i 2D und 3D Modelle notwendig sind. Innerhalb dieses Moduls wird das Panoramaschichtsystem nach DIN abgenommen.

Inhalte:
– Gerätevorstellung
– Informationen zur Installationsplanung
– Montage der Röntgeneinheit,
– Verbindung zum Röntgenrechner,
– Installation der notwendigen Software,
– Informationen zur Konfiguration des Röntgenrechners
– die Abnahmeprüfung des Panoramaschichtsystems.
– notwendige Dokumentation
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

Abnahmeprüfung (Tag 2 und 3)
Beschreibung:
In diesem Modul werden alle notwendigen Informationen vermittelt, die für die DIN konforme Abnahmeprüfung Panorama und DVT der Pax-i Geräte in der Zahnmedizin notwendig sind. Innerhalb dieses Moduls wird ein 3D-System nach DIN abgenommen.
Inhalte:
– die Abnahmeprüfung des Röntgen Systems
– notwendige Dokumentation
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

Software (Tag 3 und 4)
Beschreibung:
In diesem Modul werden die grundsätzlichen Informationen vermittelt, die für Installation und Bedienung der Auswertesoftware für Speicherung und Diagnostik notwendig sind. Wenn möglich, wird eine Demoversion der Software zur Verfügung gestellt und auf dem persönlichen Rechner des Teilnehmers installiert. Die Grundsätzliche Bedienung der Software wird erarbeitet.
Inhalte:
– byzz nxt
– Installation und Konfiguration der Software byzz nxt
– Grundlegende Bedienung der Software byzz nxt
– Netzwerkeinrichtung byzz nxt
– Vorstellung der 3D Software,
– Installation und grundsätzliche Bedienung der 3D Software
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

Geräteeinweisung Tag 4
Beschreibung:
In diesem Modul werden alle notwendigen Informationen vermittelt, die für die Geräteeinweisung der Pax-i 2D und 3D Modelle des Baujahres 2017 und älter notwendig sind.
Inhalte:
– Gerätevorstellung
– Einweisung in Handhabung des Gerätes
– Einweisung in die Grundbedienung der Software
– Dokumentation der Ersteinweisung
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

Vom Teilnehmer mitzubringen:
Laptop und optional eigenes Messequipment

02.04. – 05.04.19 25.06. – 28.06.19 06.08. – 09.08.19
Biberach Dortmund Biberach

Dauer: 2 Tage
Allgemeines: Dieser Kurs ist Voraussetzung zum Besuch eines Expertenkurses
Technischer Service (Kursteilnahme ab 2016)
Zielgruppe: Techniker, die mit der Installation von Röntgeneinrichtungen betraut sind (Fachkunde R6), Leiter-Technik
Beschreibung:
In diesem Modul werden alle notwendigen Informationen vermittelt, die für die Planung und Installation der aktuellen Pax-i 2D Modelle notwendig sind.
Innerhalb dieses Moduls wird das Panoramaschichtsystem nach DIN abgenommen.

Inhalte:
– Gerätevorstellung
– Informationen zur Installationsplanung
– Montage der Röntgeneinheit,
– Verbindung zum Röntgenrechner,
– Installation der notwendigen Software,
– Informationen zur Konfiguration des Röntgenrechners
– die Abnahmeprüfung des Panoramaschichtsystems.
– notwendige Dokumentation
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

 

22.05 – 23.05.19 23.07. – 24.07.19
Biberach Dortmund

Basic Training 3D
Dauer: 2 Tage
Allgemeines: Dieser Kurs ist Voraussetzung zum Besuch eines Expertenkurses Technischer Service (Kursteilnahme ab 2016)
Zielgruppe: Techniker, die mit der Installation von Röntgeneinrichtungen betraut sind (Fachkunde R6), Leiter-Technik
Beschreibung:
In diesem Modul werden alle notwendigen Informationen vermittelt, die für die Planung und Installation der aktuellen Pax-i 3D Modelle notwendig sind.
Innerhalb dieses Moduls wird ein 3D-System nach DIN abgenommen.
Inhalte:
– Gerätevorstellung
– Informationen zur Installationsplanung
– Montage der Röntgeneinheit,
– Verbindung zum Röntgenrechner,
– Installation der notwendigen Software,
– Informationen zur Konfiguration des Röntgenrechners
– die Abnahmeprüfung des Panoramaschichtsystems
– die Abnahmeprüfung des 3D System nach DIN
– notwendige Dokumentation
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

 

09.07. – 10.07.19 17.09 – 18.09.19
Dortmund Biberach
Dauer: 2 Tage
Allgemeines: Der Trainingskurs ist nur als Gesamtkurs buchbar.
Der Kurs ist als Aufbau und Aktualisierungskurs gedacht, geht daher vom Besuch eines Basic Kurses nach 2016 aus.
Zielgruppe:
Techniker, die mit der Installation von Röntgeneinrichtungen betraut sind (Fachkunde R6), Leiter-Technik
Beschreibung:
In diesem Training werden alle aktuellen Neuheiten in Bezug auf Großröntgengeräte, deren Software und der Installationsumgebung besprochen.
In praktischen Beispielen werden Unterschiede und Gemeinsamkeiten herausgearbeitet
Inhalte:
– Vorstellung der Neuigkeiten Hard- und Software
– Beantwortung von Fragen aus der laufenden Arbeit
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

27.03. – 28.03.19 19.09. – 20.09.19
Biberach Biberach

Dauer: 2,5 Tage
Zielgruppe: Ausschließlich Techniker, die seit 2016 einen Basic-Kurs absolviert haben
Beschreibung:
Das Modul beinhaltet die Informationen zum technischen Service der Pax-i 2D und 3D Modelle aller Baujahre und älterer Geräte.
Ziel ist zu vermitteln, Fehler zu erkennen und mit den notwendigen Ersatzteilen und Werkzeugen diese Fehler zu beheben.
Es wird praktisch gezeigt, welche Möglichkeiten der Ferndiagnose und der Diagnose vor Ort bestehen, den Fehler einzugrenzen, zu bestimmen bzw. zu beheben.
Es werden die notwendigen Arbeiten, die mit dem Tausch einzelner Komponenten verbunden sind, aufgezeigt und durchgeführt.

Inhalte:
– Gerätevorstellung technisch (Aufzeigen der Gemeinsamkeiten/Unterschiede)
– Fehlerdiagnose
– Reparatur des Gerätes
– notwendige Dokumentation
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

Von Teilnehmer mitzubringen:
Laptop, persönliches Messequipment, vorhandenes Werkzeug für Vatech-Geräte ( z.B. Kugelphantom, etc.)

 

08.05. – 10.05.19 28.08. – 30.08.19
Biberach Biberach

Dauer: 1,5 Tage
Beschreibung:
Installation byzz nxt, Datenmigration, Integration der Geräte, Lizensierung, 3D Software, Datensicherung, Grundzüge der Bedienung
Inhalte:
– Vorstellung der Software byzz nxt
– Installation der Software byzz nxt
– Lizensierung
– Konfiguration byzz nxt, maintenance und constancy
– Netzwerkeinrichtung byzz nxt
– Migration
– Integration byzz nxt mit weiterer Software im Verbund
– Fehlersuche
– Bedienung
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

Zielgruppe: IT Spezialisten, Techniker, die mit der Installation von Röntgeneinrichtungen betraut sind (Fachkunde R6), Leiter-Technik
Von Teilnehmer mitzubringen: Persönliche Rechner (LAPTOP) obligatorisch

12.02 – 13.02.19 05.06. – 06.06.19
Biberach Dortmund
Dauer: 1 Tag
Beschreibung:
Installation und Bedienung der Software byzz nxt, dieser Kurs vermittelt weitergehende Kenntnisse in die Bedienung und Konfiguration der Software byzz nxt.
3D Software, Installation, Bedienung
Inhalte:
– Vorstellung der Software byzz nxt
– Installation der Client Software byzz nxt
– Konfiguration byzz nxt (Arbeitsplatz)
– Bedienung der Software byzz nxt
– Vorstellung der 3D Software byzz nxt 3D / EZ3D
– Installation der 3D Software byzz nxt 3D / EZ3D
– Bedienung der 3D Software byzz nxt 3D / EZ3D
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

Zielgruppe: Einweisende, Fachberater
Von Teilnehmer mitzubringen: Persönliche Rechner (LAPTOP) empfohlen

07.05.19 04.06.19
Biberach Dortmund
Dauer: 1 Tag
Beschreibung:
In diesem Modul werden alle notwendigen Informationen vermittelt, die für die Inbetriebnahme und Bedienung des Freecorder® BlueFox und der dazugehörigen Software Optra®Dent notwendig sind.
Inhalte:
– Präsentation der Technik
– Vorteile der Technik
– Aufbau und Installation
– Inbetriebnahme
– Gerätebedienung
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests
Zielgruppe:
Techniker, die mit der Installation von Röntgeneinrichtungen betraut sind (Fachkunde R6), Leiter-Technik, Einweisende, Fachberater
Vom Teilnehmer mitzubringen: Persönliche Rechner (LAPTOP) empfohlen

07.05.19 07.06.19
Biberach Dortmund

Dauer: 1 Tag
Beschreibung:
In diesem Modul werden alle Informationen vermittelt, die für Installation und Inbetriebnahme des neuen x-on tube /x-on tube air Strahlers notwendig sind.
Vorgestellt werden zudem die Intraoralsensoren im Angebot der orangedental.
Inhalte:
– Gerätevorstellung
– Installation
– Einweisung in Handhabung des Gerätes
– Einweisung in die Grundbedienung der Software
– Dokumentation der Ersteinweisung
– Vorstellung der Intraoralsensoren
– Abnahmeprüfung
– Kurzer Test zum Kursinhalt
– Diskussion der Ergebnisse des Tests

Zielgruppe: Techniker, die mit der Installation von Röntgeneinrichtungen betraut sind (Fachkunde R6), Leiter-Technik, Einweisende, Fachberater

14.02.19 27.08.19
Biberach Biberach

Anmeldeinformationen und Konditionen:

Da wir die Teilnehmerzahlen auf eine maximale Anzahl von 8 Teilnehmern begrenzt haben, empfehlen wir Ihnen sich frühzeitig anzumelden.
Die Mindestteilnehmerzahl ist bei 4 Teilnehmern. Anmeldeschluss ist 4 Wochen vor dem jeweiligen Trainingsbeginn.

Zur Anmeldung stehen wir Ihnen per Telefon, E-Mail oder Fax gerne unter der Woche von 8-17 Uhr zur Verfügung.
Telefon: +49 (7351) 474 99 0
E-Mail: schulung@orangedental.de
Fax: +49 (7351) 47499 44

Kosten für Trainingsunterlagen, Trainingsmaterial, sowie den Verpflegungsaufwand während des Trainings und an den Trainingsabenden übernimmt orangedental. Alle Schulungsunterlagen werden dem Teilnehmer in digitaler Form ausgehändigt.
Kosten für Anreise und Übernachtung sind in der Verantwortung des jeweiligen Trainingssteilnehmers. Gerne unterstützen wir Sie bei der Hotelreservierung.