Erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Depot- oder IT-Berater über die nötigen Hardware-Voraussetzungen. byzz nxt stellt, abhängig vom Einsatzzweck, nachfolgende Mindestanforderungen an das Computer-System.


Minimalanforderungen:

Client:

    • 4 GB Arbeitsspeicher
    • 2 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte
    • Dual Core CPU
    • DX10  Grafikkarte mit 512 MB
    • ATI/AMD: Ab Radeon HD 4650 und höher
    • NVIDIA: ab 8000er Serie (ab 8400 GS), 9000er Serie (ab 9400 GT), oder höhere Serien
    • Bildschirmauflösung: 1280x720


Server:

    • 4 GB Arbeitsspeicher
    • 500 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte (hängt ab von dem Umfang des erworbenen byzz nxt Pakets, der Anzahl der Patienten und der Art der Daten). Werden die Patienten-Daten auf einem anderen Speichersystem (z.B. NAS) ausgelagert, benötigt der Server ein Minimum von 4 GB freien Speicherplatz auf der Festplatte.
    • Dual Core CPU


Empfohlene Ausstattung:

Client:

    • Quad Core CPU
    • DX11 Grafikkarte mit 2 GB oder mehr
    • Bildschirmauflösung: 1920x1080 (Full-HD)
    • SSD Festplatte


Server:

    • Quad Core CPU
    • SSD Festplatte
    • Image-Server (NAS) optional möglich


Im Server- / Clientbetrieb:

    • Netzwerk mit 1 GBit oder höher.


Betriebssystem:

  • Windows 7 Service Pack 1 oder neuer (32 oder 64 Bit – Bitte beachten: unter 64 Bit sind nicht alle Hardwareansteuerungen möglich).
  • Wichtig: byzz nxt kann nicht auf einem Betriebssystem installiert werden, in dem nur Anwendungen aus dem Microsoft/Windows Store hinzugefügt werden können (z.B. Windows 10 S welches beispielsweise auf dem Microsoft Surface Go eingesetzt wird).
  • Server-Betriebssystem: Windows Server 2008 R2, Server 2012, Server 2016
  • Achtung: Bestimmte Funktionalitäten in Windows 7 / Server 2008 R2 sind in Bezug auf neuere Prozessoren eingeschränkt. Dies betrifft insbesondere Windows-Update sowie neuere .NET Installationen wie sie auch von byzz nxt benötigt werden. byzz nxt kann daher unter Windows 7 / Server R2 nicht installiert werden, wenn Prozessoren folgender Bauart verwendet wurden:
    • Intel-Prozessor „Intel Core“ der siebten Generation (oder neuer)
    • AMD-Prozessor „Bristol Ridge“ der siebten Generation (oder neuer)
    • Qualcomm-Prozessor „8996“ oder eine neuere Generation


Drucker:

  • byzz nxt unterstützt alle Microsoft Windows kompatiblen Drucker und DICOM-Drucker.


Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass wir einen ordnungsgemäßen Betrieb von byzz nxt auf einem Arbeitsplatz nur auf nativ installierten Microsoft Windows-Betriebssystemen (Windows 7 / 8.1 / 10 / Server 2008 R2 / Server 2012 / Server 2016) gewährleisten können (Beispiele für nicht native Systeme: virtuelle Maschinen, Parallels, Virtualbox, Wine, Boot Camp, etc.).


Anforderungen Terminalserver