In 41 Schichten alles sehen!

 

>> Das erste Panoramaröntgen mit 41 Schichten über den gesamten Zahnbogen

 

 

Insight OPG

>> Fortschrittliche Lösung für Panorama-Aufnahmen mit
zusätzlicher Tiefe.

>> Insight OPG, welches dem PaX-i Insight als wesentliche
Eigenschaft zugeschrieben wird, ist der traditionellen
Methode, Bilder mit nur einer einzigen Fokalschicht aufzunehmen,
einen technologischen Schritt voraus.Es werden
Bilder in mehreren Schichten aufgenommen welche automatisch
kombiniert, das Panoramabild um eine Tiefen-
Information erweitern.

>> Jeder Patient hat ein anderes Gebiss. Im Frontzahnbereich
ist der Neigungswinkel der Zähne von Person zu Person
unterschiedlich. Konventionelle Panoramaaufnahmen
zeigen die Kieferbogenstruktur auf einer Fokalschicht. Somit
ist es schwierig eine klare Aufnahme zu erstellen.

>> Als echte Panoramaaufnahme abrechenbar.

>> Extrem Schnell!

Überlegene Bildqualität für genaue Diagnosen

>> 49µm Sensor - höchste Auflösung

>> Klare und scharfe Panorama- und Fernröntgenaufnahmen brin-gen Ihnen bessere Diagnosen. Die konsistenten high quality Bilder werden zum neuen Standard der 2D Aufnahmen werden.

Fast Scan-CEPH (optional)
>> low dose Scan CEPH (1,9 Sek. Aufnahmezeit) mit exzellenter Bildqualität - WELTREKORD

 

>> reduzierte Bewegungsartefakte und schneller workflow

Mit Insight OPG bekommen Sie mehrere Schichten, welche das Panoramabild um eine Tiefe erweitern. Diese erlaubt Ihnen einen besseren Einblick.

>> Insight Navi

Erhöhte diagnostische Genauigkeit mit 41 Schichten

41 Multi Layer Free Scroll

>> Das integrierte Insight Navi in der byzz nxt Soft-ware ist eine spezialisierte Funktion für Insight OPG. Es erlaubt mehr Tiefen-Informationen in sowohl den vorderen als auch hinteren Bereichen des Zahns als in einer herkömmlichen Panoramaaufnahme. Insight Navi bietet extra Schichten von ausgewählten Bereichen (ROI). Durch das Scrollen von den 41 extra Schichten kann man mesiobuccal, distobuccal und sogar palatal Wurzeln entdecken.

Alle Wurzeln sehen

>> Untersuchen Sie jede Wurzel getrennt voneinander. Mit nur einem Scroll kann man einfach durch alle hinteren und vorderen Bereiche des Zahns scrollen.